Made in Germany
Shopping cart
Online-Kalkulator
Fischer Leiterplatten - Ihr Führender Hersteller

Designregeln - Orientierung

Top oder Bottom, dass ist hier die Frage 

Lagendefinition

Die gewünschte Leiterplatte muss im Kupferbereich eindeutig als TOP- oder BOTTOM-Lage gekennzeichnet sein (z.B. TOP und BOT). Nur so ist eine fehlerfreie Produktion Ihrer gewünschten Leiterplatte zu gewährleisten. 

Zusätzlich muss für eine einwandfreie Lagenorientierung der Schriftzug bei Ansicht von oben bei TOP seitenrichtig und bei BOT gespiegelt erscheinen. 
Wichtig: Diese Daten nicht gespiegelt ausgeben!

Kennzeichnung bei Multilayern

Wie bei den Leiterplatten, müssen auch Multilayern in alle Lagen durchgehend beschriftet werden. Auch hier erscheint die Beschriftung der Bottom-Lage gespiegelt und ist erst auf der fertigen Leiterplatte wieder lesbar.