Made in Germany
Shopping cart
Online-Kalkulator
Fischer Leiterplatten - Ihr Führender Hersteller

Designregeln - Bohren

Fehlerfreies Arbeiten mit Durchkontaktierung 

Allgemeine Hinweise:

Bei der Herstellung der Leiterplatte muss unser Team zwischen DK-(durchkontaktierten) und NDK- (nicht-durchkontaktierten) Bohrungen unterscheiden können. Nur so ist ein durchgehend fehlerfreies Arbeiten garantiert.  

Daher muss für die unterschiedlichen Typen je ein eigenes Bohrprogramm ausgegeben werden. Für unsere Kunden ist zu beachten, dass die angegebenen Bohr-Ø End-Ø darstellen (kleinste Bohrung 0.3 mm).

Der technisch mögliche End-Ø steht im Zusammenhang mit der gewählten Materialstärke. Auch in diesem Bereich berät sie das Team von Fischer Leiterplatten gerne weiter.